Menscha

21. Oktober 2020

<h2><span class=“subheading-category“>MENSCHA 2009</span></h2>
<div class=“category-desc clearfix“>

<a href=“http://www.menscha.de/“ target=“_blank“ rel=“noopener noreferrer“> Zur eigenen Webseite von „MENSCHA“ geht’s hier &gt;&gt;&gt;</a>

&nbsp;

</div>
<div class=“items-row cols-1 row-0 row-fluid clearfix“>
<div class=“span12″>
<div class=“item column-1″>
<div class=“page-header“>
<h2>Vortrag zum Haberfeldtreiben</h2>
</div>
Am Freitag, den 18. März 2011 um 19:30 im Schalander der Brauerei Aying, Einlass ab 18:30 !

Herr Hans Obermair aus Glonn hat in jahrelanger, mühevoller Kleinarbeit Daten, Fakten und vor allem auch Bilder und Illustrationen über diese Art des Rügegerichts früherer Zeiten zusammengetragen und zu einem hochinteressanten Vortrag zusammengefasst. Gerade weil auch in unserer Gegend immer wieder „getrieben“ wurde – der legendäre Habererführer Balthasar Killi aus unserem Nachbarort Münster war deshalb wegen Landfriedensbruch zu einer langjährigen Gefängnisstrafe verurteilt worden – sollte man sich diese einmalige Gelegenheit eines informativen und unterhaltsamen Vortrags nicht entgehen lassen.

Für alle Freunde von „MENSCHA“ beinahe ein Muss!     <a href=“https://www.ayinger-gmoa-kultur.de/images/dok_public/110318_Haberfeldtreiben.pdf“>Mehr dazu hier &gt;&gt;&gt;</a>

</div>
</div>
</div>

Share: